Beispiele aus der Projektarbeit - Kranichdammschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte > Comeniusprojekt 2013-15
Beispiele aus der Projektarbeit:

  • Entwicklung eines Fragebogens, der an die Schüler der einzelnen Länder verteilt wurde, um das Vorwissen der Kinder über ihr eigenes Land und Brauchtum sowie das der Partnerländer zu evaluieren.

  • Gestaltung von „Locality Books“, in denen die Schüler der einzelnen Länder ihr häusliches Umfeld, die Schule, ihre Heimatstadt sowie die Region in Form von Bild und Text präsentiert haben.

  • Durchführung eines Logo-Wettbewerbs, bei dem alle Schüler aller Schulen aufgefordert wurden, ein Projektlogo zu entwerfen. Jedes Partnerland reichte 3 Siegerlogos ein, aus denen während des Besuches in Deutschland die 1. Stadträtin von Salzgitter das Gewinnerlogo auswählte.

  • Schüler schrieben sich gegenseitig Weihnachtskarten. Elektronische Medien wurden verwendet beim Verfassen von E-Cards.

  • Jede Schule erstellte eine DVD über die Aktivitäten, die in der Vorweihnachtszeit in der eigenen Schule stattfanden, und tauschte diese mit den anderen Partnern aus.

  • Jede Schule übte einen „Action Song“ in der eigenen Sprache ein und nahm diesen auf, um ihn mit den Partnerländern zu teilen. Beim Besuch in Tschechien wurden die DVDs ausgetauscht. Außerdem brachten die Lehrer der einzelnen Länder je einer tschechischen Schulklasse den eigenen Song bei, der anschließend in einer Versammlung aufgeführt wurde. Die „Action Songs“ der anderen Länder sind derzeit Bestandteil des Musik-Curriculums und werden von den Schülern mit Begeisterung getanzt und gesungen.

  • Erstellung von Musikpostern, auf denen die Schüler traditionelle und aktuelle Musik ihres eigenen Landes darstellten. Es wurden sowohl klassische Komponisten wie auch moderne Interpreten und Lieblingsstars der Schüler aufgenommen. Für jedes Partnerland wurde ein Poster angefertigt, welches beim Besuch in Tschechien ausgetauscht wurde. Ausstellung der Poster im Musikraum.

  • Es wurden PowerPoint-Präsentationen über die Nationalhymnen der einzelnen Länder erstellt und beim Treffen in Norwegen ausgetauscht. Inhalte dieser waren der geschichtliche Hintergrund, der Text der Hymne, eine englische Übersetzung sowie Informationen darüber, wann sie gesungen bzw. gespielt wird.

  • In den einzelnen Schulen wurden Fotos, Zeichnungen, Texte, Lieder, etc. für einen gemeinsamen Kalender gesammelt, der Feiertage und Brauchtum der Partnerländer darstellen soll.

Darüber hinaus wurden Arbeitsergebnisse am Comenius-Brett und im Musikraum ausgestellt. Eine umfangreiche Materialsammlung über die teilnehmenden Länder und Städte standen in einem Schaukasten zur Ausleihe bereit.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü